(+49) 0541 40669410 praxis@joergpetersson.de

Impressum

Be­t­rei­ber
und ver­ant­wort­lich nach § 6,2 MDSTV

Dipl.-Psych. Jörg Pe­ters­son
i-Pra­xis
Psy­cho­lo­gi­sche Fach­pra­xis für Sucht­fra­gen
Na­tru­per Str. 12
49076 Osn­a­brück

www.jo­erg­pe­ters­son.de
pra­xis(at)jo­erg­pe­ters­son.de
ad­min(at)sucht­hil­fe-koeln.de
ad­min(at)sucht­hil­fe-osn­a­bru­eck.de

Auftrags-verarbeiter

Gemäß der neuen Europäischen Datenschutzrichtlinie müssen die Unternehmen, die die verschiedenen Dienste für unsere Website zur Verfügung stellen und dabei Daten unserer Nutzer verarbeiten, benannt werden und ihrerseits gewährleisten, dass sie die Datenschutzrichtlinie einhalten. In unserem Falle sind das

Eventverwaltung: Eventbrite
Eventbrite DE GmbH,
Ritterstr. 11, 10969 Berlin, Deutschland
Datenschutzrichtlinie

Video/Streaming: ZOOM
Zoom Video Communications, Inc
London Office, 4th Floor, Mappin House, 4 Winsley St London, W1W 8HF, UK
Datenschutzrichtlinie

Videos: YouTube
Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzerklärung:
Datenschutzrichtlinie

Hosting/Mailserver: hostNet
hostNET Medien GmbH
Osterdeich 107, 28205 Bremen
Datenschutzrichtlinie

Bildnachweis

Bei den verwendeten Bilder handelt es sich ausschließlich um Eigenproduktionen und lizenzfreien Agenturbildern des Portals FOTALIA:

94717183 – Pig nose in the pen. Focus is on nose. Shallow depth of field.
© dusanpetkovic1
192234221 – People putting hands together indoors. Unity concept
© Africa Studio
123978426 – video call. woman and man talking on web camera in office
© Mila Supynska
79026138 – Germany Flag on cannabis background. Drug policy
© promesaartstudio
159079159 – Roulette and Chips Banner
© Tomasz Zajda
53380260 – Senior kontaktiert Familie
© agenturfotografin
91876697 – Spending time in the park
© Photographee.eu
143951699 – Multi generation family standing in park
© WavebreakMediaMicro
97592518 – Gedeckter Frühstückstisch
© juefraphoto

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

AGB 

Diese AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen

i-Praxis Psychologische Fachpraxis für Suchtfragen

Diplom-Psychologe Jörg Petersson
Natruper Str. 12
49076 Osnabrück

Betreiber des Onlinedienstes deutsche-suchthilfe.de und dessen örtlichen Teildiensten sowie des VideoBlogs Inside Sucht.

– Anbieter –

und dem Nutzer dieser interaktiven (via Telefon, YouTube, Web, ZOOM oder e-Mail) oder vor Ort persönlich zu erbringenden Beratungs- und Managementleistungen im Zusammenhang mit Intervention vor Ort und Intervention Online.

Diese Leistungen werden im Folgenden als Dienste bezeichnet. Der Ratsuchende wird im Folgenden als Nutzer bezeichnet.

In rechtlicher Hinsicht handelt es sich bei dem jeweiligen Dienst um einen Dienstvertrag im Sinne des Paragraphen 611 des Bürgerlichen Gesetzbuches. Das bedeutet, dass die Berater den Nutzern ein sachgerechtes Tätigwerden schulden, aber keinen Beratungserfolg oder sonstigen Erfolgseintritt.

Der Berater verpflichtet sich zur Einhaltung der durch den Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) festgelegten ethischen Prinzipien. Die entsprechenden Informationen stehen per Internet unter www.bdp-verband.org/bdp/verband/ethik.shtml zur Verfügung.

Das Beratungs- und Managementangebot ist keine Suchttherapie im herkömmlichen Sinn.

Vertragsgegenstand

Der Vertrag wird für die Dauer des Dienstes abgeschlossen. Der Vertragsabschluss erfolgt in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail, PDF-Datei, Webformular). Beide Vertragsparteien vereinbaren, ihren Schriftwechsel in der Regel per E-Mail zu gestalten.

Der Anbieter kann den Nutzer aus wichtigem Grunde von der Teilnahme am System ausschließen. Ein Nutzer kann ausgeschlossen werden, wenn er sich mit der Bezahlung der von ihm in Anspruch genommenen Leistungen in Rückstand befindet oder aus sonstigen Gründen damit gerechnet werden muss, dass er seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen wird

Bereits in Anspruch genommene Leistungen und deren Entgeltpflicht werden durch einen erklärten Widerruf oder eine erklärte Kündigung nicht berührt. Die Nutzungsdaten werden bis zum Abschluss der Abrechnung in einem elektronischen Datenverarbeitungssystem gespeichert.

Für alle Dienste gelten die jeweiligen aktuellen Preise und Konditionen, die der Preistabelle zu entnehmen sind.

Für die interaktiven Dienste gilt: Mit Eingang der Vergütung kommt der Vertrag zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

Für alle übrigen Dienste kommt der Vertrag zustande durch Auftragsbestätigung nach Angebotsannahme. Es gelten die jeweiligen aktuellen Zahlungsbedingungen, die der Preistabelle zu entnehmen sind.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail, Webformular) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

i-Praxis Psychologische Fachpraxis für Suchtfragen
Diplom-Psychologe Jörg Petersson
Natruper Str. 12
49076 Osnabrück

praxis@joergpetersson.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie Ihrem Vertragspartner die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für Ihren Vertragspartner mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Nutzungsregeln

Der Nutzer wird allgemeingültige Regeln des zwischenmenschlichen Umgangs beachten und keine Rechte Dritter oder des Beraters verletzen, etwa durch Beleidigung, üble Nachrede etc.

Gerichtsstand

Ist der Nutzer ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, vereinbart. Gleiches gilt gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung im Ausland ist oder nicht bekannt ist.

Köln – Osnabrück 2018